Island 2006 – Ice & Heiß

Der Fährhafen in Hanstholm (DK)
Der Fährhafen in Hanstholm (DK)
Blick auf Hanstholm
Blick auf Hanstholm

Im normalen Fährpreis inkl.: Die Suite...

...auf der Norröna...
...bekam wer "artig" war.
...bekam wer "artig" war.
Die Anderen dürfen diese Kabine nutzen.
Die Anderen dürfen diese Kabine nutzen
Einfahrt in Hafen Bergen (N)
Einfahrt in Hafen Bergen (N)
Die Fjord-Brücke in Bergen
Die Fjord-Brücke in Bergen
Eine Ölplattform vor Norwegen
Eine Ölplattform vor Norwegen
Toershavn auf den Färöer
Toershavn auf den Färöer
Auf der Festung in Toershavn
Auf der Festung in Toershavn
Typische Faröerer Holzhäuser
Typische Faröerer Holzhäuser
Die Altstadt mit Blick zur Nörröna
Die Altstadt mit Blick zur Norröna
Island: Der Hafen von Seydisfjördur
Island: Der Hafen von Seydisfjördur
Der berüchtigte Pass nach Egilsstadir
Der berüchtigte Pass nach Egilsstadir
Island 4x4
Island 4x4
Wildromantisch der zugefrorene Jökulsa
Wildromantisch der zugefrorene Jökulsa
Das Krafla-Kraftwerk liegt nicht weit...
Das Krafla-Kraftwerk liegt nicht weit...
von Islands berüchtigtem Vulkan.
von Islands berüchtigtem Vulkan
Gegenüber liegt Nanfjall...
Gegenüber liegt Nanfjall...
ein Solfatatengebiet mit vielen...
ein Solfatatengebiet mit vielen...
unterschiedlichen blubbernden, zischenden...
unterschiedlichen blubbernden, zischenden...
nach Schwefel riechenden heißen Quellen
nach Schwefel riechenden heißen Quellen
Auf der Piste zur Höhle Grjótagjá
Auf der Piste zur Höhle Grjótagjá
In der Höhle mit Wasser bis 60°C> In der Höhle mit Wasser bis 60°CUrsprüngliche Gegend bei der Höhle
Ursprüngliche Gegend bei der Höhle
Das Zuhause der Trolle...
Das Zuhause der Trolle...
Die Vulkanformationen: Dimmubergir
Die Vulkanformationen: Dimmubergir
Wunderschön, beeindruckend: Godafoss
Wunderschön, beeindruckend: Godafoss
Stockfischproduktion
Stockfischproduktion
Auf der Halbinsel Vatnsnes
Auf der Halbinsel Vatnsnes
"Unser" Hotpot direkt am Meer
"Unser" Hotpot direkt am Meer
Die Naturfestung "Borgarviki"
Die Naturfestung "Borgarviki"

Vogelfelsen "Hvitserkur" - jetzt ohne Vögel
Schafspferch am Strand von Hamarsrétt
Schafspferch am Strand von Hamarsrétt
An der Einmündung der 59 zur Ringstraße
An der Einmündung der 59 zur Ringstraße
Die Ringstraße im Norden
Die Ringstraße im Norden
Über die 58 ging es weiter auf...
Über die 58 ging es weiter auf...
der 577 an gefrorenen Wasserfällen vorbei
der 577 an gefrorenen Wasserfällen vorbei
zu dem Vogelfelsen Keflarikurbjang
zu dem Vogelfelsen Keflarikurbjang
Unser Stellplatz am Snaefellsjökull..
Unser Stellplatz am Snaefellsjökull..
Der sagenumwobene Steinriese Baldur
Der sagenumwobene Steinriese Baldur
Die Raudamelsölkelda Mineralquelle...
Die Raudamelsölkelda Mineralquelle...
ist nur mit wagemutigem Sprung erreichbar
ist nur mit wagemutigem Sprung erreichbar
Der Fluss Hvitá mit dem Barnafoss
Der Fluss Hvitá mit dem Barnafoss
Die faszinierenden Wasserfälle...
Die faszinierenden Wasserfälle...
Hraunfossar sind über einen Kilometer lang
Hraunfossar sind über einen Kilometer lang
Anfahrt zur Lavahöhle auf der Piste F578
Anfahrt zur Lavahöhle auf der Piste F578
Der Einstieg in Lavahöhle...
Der Einstieg in die Lavahöhle...
Surtshellir mit wunderschönen Eisskulputuren
Surtshellir mit wunderschönen Eisskulputuren
Blick zum Gletscher
Blick zum Gletscher
Auf der "offenen" Piste 550 in Richtung...
Auf der "offenen" Piste 550 in Richtung...
Pingvellir sollte es weiter gehen...
Pingvellir sollte es weiter gehen...
...doch dass wollten wir uns nicht antun.
...doch dass wollten wir uns nicht antun.
Auffahrt zum Gletscher
Auffahrt zum Gletscher
Schneesturm auf dem Gletscher
Schneesturm auf dem Gletscher
Schöne Pistenstrecke auf der 36
Schöne Pistenstrecke auf der 36
... und auf der 46
...und auf der 46
Pingvellir der Fluss oberhalb des Wasserfalls
Pingvellir der Fluss oberhalb des Wasserfalls
Im Grabenbruch
Im Grabenbruch
Pingvellir
Pingvellir
Die Grabenspalte
Die Grabenspalte
Ein Fuß in Amerika einer in Europa
Ein Fuß in Amerika, einer in Europa
Erkaltete Lava mit vielfältigen Formen und Strukturen zeigen eindrucksvoll den Ursprung dieser einmaligen Landschaft.
Erkaltete Lava mit vielfältigen Formen und Strukturen zeigen eindrucksvoll den Ursprung dieser einmaligen Landschaft
Kein Weiterkommen ohne Allrad ...
Kein Weiterkommen ohne Allrad...
auf der 365 zu den Geysiren
auf der 365 zu den Geysiren
Aktive Hilfe für Touristen aus Österreich
Aktive Hilfe für Touristen aus Österreich
Bei den Geysiren...
Bei den Geysiren...
Es gibt zwei herausragende Springquellen
Es gibt zwei herausragende Springquellen
... den sehr aktiven Stokkor...
...den sehr aktiven Stokkor...
mit einer Fontäne bis 25m Höhe...
...mit einer Fontäne bis 25m Höhe...
und den großen Geysir...
...und den großen Geysir...
der nur selten aktiv ist.
...der nur selten aktiv ist
Neben diesen beiden...
Neben diesen beiden...
dominanten Springquellen...
dominanten Springquellen...
gibt es jede Menge andere heiße Quellen.
...gibt es jede Menge andere heiße Quellen
In der Nähe der Fluss Hvita mit...
In der Nähe der Fluss Hvita mit...
dem mächtigen 100m breiten Gullfoss
dem mächtigen 100m breiten Gullfoss
Imposant stürzt das Wasser 32m tief
Imposant stürzt das Wasser 32m tief
Die Hauptstadt Reykjavik
Die Hauptstadt Reykjavik
Das Zentrum in der Altstadt
Das Zentrum in der Altstadt
Das moderne Rathaus am/im Tjörnin-See
Das moderne Rathaus am/im Tjörnin-See
Entlang der rauhen Westküste bei Gunnuhrer
Entlang der rauhen Westküste bei Gunnuhrer
...dem Solfatarengebiet Gunnuhver
...dem Solfatarengebiet Gunnuhver
...geht es zur Blauen Lagune
...geht es zur Blauen Lagune
Eine Maske aus Kieselsäure-Schlamm ist hier Pflicht
Eine Maske aus Kieselsäure-Schlamm ist hier Pflicht
Hochland-Taxi
Hochland-Taxi
Die wilde Küste...
Die wilde Küste...
von Selatanger zeigt die Urgewalt des Atlantiks...
von Selatanger zeigt die Urgewalt des Atlantiks...
...und seine Folgen
...und seine Folgen
Die typischen kleinen Landkirchen sind...
Die typischen kleinen Landkirchen sind...
immer offen und laden zum Verweilen ein.
...immer offen und laden zum Verweilen ein
Im Geothermalgebiet von Seltún...
Im Geothermalgebiet von Seltún...
gibt es je Menge nach faulen Eiern...
...gibt es jede Menge, nach faulen Eiern...
...riechende Quellen.
...riechende Quellen
Der Ort Keldur
Der Ort Keldur
Leuchturm Reykjynes im Nebel
Leuchturm Reykjynes im Nebel
Alte Käserei
Alte Käserei
Den Sejalandsfoss...
Den Sejalandsfoss...
...kann man hinterwandern und hat...
...kann man hinterwandern und hat...
...ein eindrucksvolles, bleibendes Erlebnis,
...ein eindrucksvolles, bleibendes Erlebnis,...
nachdem man anschließend auf der gegenüberliegenden Seite frisch geduscht wieder hervorkommt.
nachdem man anschließend auf der gegenüberliegenden Seite frisch geduscht wieder hervorkommt
Im Alt-Isländisches Museumsdorf Skoga...
Im Alt-Isländisches Museumsdorf Skoga...
kann man originale Einrichtungen...
kann man originale Einrichtungen...
von Häusern...
...von Häusern...
...und Zimmern sehen...
...und Zimmern sehen...
...und hat eine große Ausstellung mit originellen islandtypischen Land-,...
...und hat eine große Ausstellung mit originellen islandtypischen Land-,...
Wasserfahrzeugen sowie
...Wasserfahrzeugen sowie...
interessante botanische und ornithologische Abteilungen.
...interessante botanische und ornithologische Abteilungen
70m hoch. Der Aufgang zum Skogafoss im Regen.
70m hoch. Der Aufgang zum Skogafoss im Regen
60m hoch und 25m breit ist der Skogafoss
60m hoch und 25m breit ist der Skogafoss
An der Lavaküste von Solheimajökull
An der Lavaküste von Solheimajökull
Am südlichsten Punkt: Kap Dyrhólaey
Am südlichsten Punkt: Kap Dyrhólaey
Eine "Festlandinsel"
Eine "Festlandinsel"
"Kirchenfußboden" von Kirkjugolf: Basaltsäulen, glattgeschliffen von Eis und Wasser
"Kirchenfußboden" von Kirkjugolf: Basaltsäulen, glattgeschliffen von Eis und Wasser
Kein Museum ist der Bauernhof..
Kein Museum ist der Bauernhof...
Nupstadur mit seiner 6x2,5m großen Kirche
Nupstadur mit seiner 6x2,5m großen Kirche
... und dem Grab des Postreiters H. Jósson
...und dem Grab des Postreiters H. Jósson
Blick von der Ringstraße Die Endmoränen und zum Gletschermassiv...
Blick von der Ringstraße Die Endmoränen und zum Gletschermassiv...
...Skeidarásandur.
...Skeidarásandur
Auf dem Weg zum Svatifoss
Auf dem Weg zum Svatifoss
Einmalig schön ist dieser über Basaltsäulen herunterstürzende Wasserfall
Einmalig schön ist dieser über Basaltsäulen herunterstürzende Wasserfall
Auf der Gletscherzunge des Svinafellsjökull...
Auf der Gletscherzunge des Svinafellsjökull...
...und die des Breidamerkujökulls mit dem...
...und die des Breidamerkujökulls mit dem...
...Gletschersee Jökusárlón mit Eisbergen
...Gletschersee Jökusárlón mit Eisbergen
Der zugefrorene Gletschersee Fjallsárlón...
Der zugefrorene Gletschersee Fjallsárlón...
mit der Abbruchkante der Gletscherzunge.
...mit der Abbruchkante der Gletscherzunge
Wunderschöner, Sonnenschein-Stellplatz direkt gegenüber der Gletscherzunge...
Wunderschöner, Sonnenschein-Stellplatz direkt gegenüber der Gletscherzunge...
mit Nordlicht in der Nacht
...mit Nordlicht in der Nacht
Im Fjord: Ein moderner Lachszuchtbetrieb
Im Fjord: Ein moderner Lachszuchtbetrieb
Kirchtürnachbildung aus dem 12. Jahrhundert
Kirchentürnachbildung aus dem 12. Jahrhundert
Im Hochland auf der 910 zum Staudammprojekt in der Karahnjukar-Schlucht
Im Hochland auf der 910 zum Staudammprojekt in der Karahnjukar-Schlucht
Der Fluss Jökulsaa - noch unberührt
Der Fluss Jökulsaa - noch unberührt
Behelfsbrücke über den Fluss zum Baulager
Behelfsbrücke über den Fluss zum Baulager
Blick zum verschneiten Staudamm
Blick zum verschneiten Staudamm
Im Baulager an der Poststelle
Im Baulager an der Poststelle
Hochland-Stellplatz...
Hochland-Stellplatz
Impressionen bei -25°C
Impressionen bei -25°C
Große Rentierherden gibt es hier oben
Große Rentierherden gibt es hier oben
Abzweigung von der 910 in Richtung Snaesfjell
Abzweigung von der 910 in Richtung Snaesfjell
400m tiefer am Egistadir-See
400m tiefer am Egistadir-See
Auf der Norröna im Hafen von Sedisfördur
Auf der Norröna im Hafen von Sedisfördur