AMR-Treffen 2011

 

Home

Home Treffen

Nachlese & Fotos

Fotos 1

Fotos 2

Fotos 3

Fotos 4

Fotos 5

Fotos 6

Fotos 7

Fotos 8

Fotos 9

Fotos 10

Fotos 11

Fotos 12

Fotos 13

Presseberichte

 

 

 

 

 

 

 

 

17. AMR-Globetrottertreffen in Amelinghausen 2013

„Das Treffen ist „Kult“, es ist ein „Muss“ dabei zu sein“ - diese Aussage eines Teilnehmers zeigt, dass sich das AMR-Treffen, welches nun das 17. Mal statt fand, in der Globetrotter- und Reiseszene nicht nur etabliert hat, sondern ein fester Bestandteil der Jahresplanung ist. Bei optimalem Wetter fanden gut 550 Fahrzeuge mit ca. 1.300 Teilnehmern und ca. 3.000 Tagesbesucher den Weg nach Amelinghausen/Lüneburger Heide zum einmaligem Areal mitten im Wald zwischen dem schönen beheizten Freibad und dem Lopausee.

Bereits am Mittwoch befanden ca. 60 Fahrzeug und Donnerstag gut 220 Fahrzeuge vor Ort. Am Montag nach dem Treffen haben sich immer noch gut 40 Fahrzeuge auf dem Areal befunden. Dass sich die Teilnehmer wohlfühlten zeigen auch die Aussagen: „Das Treffen etabliert sich immer mehr für den Kurzurlaub“ oder „Warum macht Ihr das nicht eine ganze Woche?“

Die bunte Mischung der Fahrzeuge vom Fahrrad, Motorrad, Geländewagen, kleinen und großen Allradtrucks und die unterschiedlichen Nationalitäten aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Niederlande, Belgien, Schweiz und Österreich bereicherten dieses internationale Treffen. Neu in diesem Jahr war die Aussteller-Meile. Diese wurde von den Teilnehmern gerne und zahlreich besucht, so dass beide Seiten davon provitierten.

Reichhaltig war auch in diesem Jahr der private Flohmarkt bestückt, so dass es viele zufriedene „Gesichter“ nach hartem Feilschen über den Preis gab.

Die verschiedenen Vorträge im Klönschnackzelt und der Aula wurden sehr gelobt, wie auch das Angebot unserer Küche, der Grillstation und dem Getränkestand.

Kinder und Eltern waren mal wieder von dem Kindertreff und dem Schwimmbad begeistert, konnten sie sich dadurch einen eigenen sorgenfreien Freiraum schaffen.

Den richtigen und praktischen Umgang mit dem Feuerlöscher konnten die Teilnehmer am Samstagnachmittag üben. Ein Element, dass, wie die Erste Hilfe, nicht nur für sich selbst zu nutzen ist. Dieses spektakuläre Angebot wurde von etlichen Teilnehmern gerne wahrgenommen.

Gelobt wurden auch dieses Jahr wieder die Sanitärmöglichkeiten, die so auf keinem anderem Treffen zu finden sind.

Unser AMR-Team hat sich auch für das das 18. Treffen vom 29. bis 31. August 2014 vorgenommen, allen Gästen ein paar schöne Tage und Erlebnisse zu bieten.

Fotos vom Treffen: Dirk Meijer, Jürgen Kempf, Jörgen Hohenstein